ChatGPT etc. - Update - Neuigkeiten

2. Januar 2024. ChatGPT ist erst vor gut einem Jahr auf den Markt gekommen und hat seitdem eine schier unglaubliche Entwicklung genommen. Vielen Menschen empfinden das Tempo als unheimlich. Andere sind euphorisiert und betrachten es als vergleichbar mit der Erfindung der Dampfmaschine. Wenn hier von ChatGPT die Rede ist, meine ich immer die kostenlose Version 3.5 und nicht etwa V4 oder VPlus, die eine bessere Leistung bieten und eine monatliche Gebühr von 20 USD kosten. - Auf dieser Seite finden Sie Infos über Neuigkeiten auf dem KI-Gebiet, nicht nur über ChatGPT.

 

 

Tech-Firmen müssen bei der Sicherheit ihrer KI-Tools nachbessern

23. Mai 2024. Kindsmissbrauch, Deepfakes, Falschinformation zu Wahlen: KI-Dienste wurden mit dem Prinzip Hoffnung auf den Markt geworfen: Man publiziert und hofft, die negativen Auswirkungen mögen nicht allzu gross sein. Dabei rühmen sich die Herausgeber bei jeder Gelegenheit für ihre angeblich hohen ethischen Standards.

 

Open AI: Der Sprachassistent bekommt gute Noten

14. Mai 2024. Er ist witzig, charmant und schnell: Open AIs neuer KI-Sprachassistent wirkt wie aus Hollywood. Mit einem neuen Sprachassistenten will es Open AI den Nutzern einfacher machen, KI immer und überall zu nutzen. Noch dazu stellt die Firma eine neue Gratis-Version des mächtigen Sprachmodells GPT-4 vor. Das ist eine direkte Kampfansage an Apple und Google.

 

Studie: Künstliche Intelligenz kann lügen und betrügen

11. Mai 2024. Die Macher von Systemen mit Künstlicher Intelligenz preisen die Technik als grosse Hilfe an. Was passiert aber, wenn der KI-Helfer sich nicht an die Regeln hält, sondern täuscht und manipuliert?

 

KI-basierter (deutscher) Übersetzungsdienst DeepL

3. Mai 2024. «Das Silicon Valley ist der falsche Ort, um eine Übersetzungsfirma zu gründen», sagt DeepL-Chef Jaroslaw Kutylowski. Das Kölner Startup hat einen KI-basierten Übersetzungsdienst entwickelt, lange bevor Google und Co. dazu fähig waren. Jetzt holen die Konkurrenten auf. Wie sich der Kleine gegen die Grossen wehrt.

 

Kooperation Whatsapp und Meta?

28. April 2024. (1) Wird Whatsapp zum KI-Messenger? Das musst du über Meta AI wissen. - (2) Meta integriert KI-Assistenten Meta AI in WhatsApp. - (3) Bildgenerierung in Echtzeit – Revolution bei WhatsApp. - (4) How To Use Meta AI In WhatsApp | Meta AI Chatbot. - In Deutschland müssen wir wohl noch ein wenig warten...

 

ChatGPT kann noch mehr: Skripte erstellen

6. März 2024. PowerShell, HTML, VBA, Excel & Co. Skripte mit ChatGPT erstellen: Beispiele und Tipps. Bei vielen PC-Aufgaben könnte ein einfaches Skript Wunder bewirken. Aber viele Anwender scheuen die Mühe, weil sie sich mit PowerShell, HTML oder VBA nicht auskennen. Dank KI-Helfern wie ChatGPT ist das keine Hürde mehr. Dieser Beitrag liefert Ideen und ziemlich nützliche Beispiele.

 

Deutsche KI-Hoffnung Jonas Andrulis: «Ich finde es problematisch, dass Tech-Firmen entscheiden, was richtiges Gedankengut ist». 

24. Februar 2024. Nicht die Konsumenten brauchen KI made in Europa, sondern Wirtschaft und Zivilgesellschaft, sagt der Gründer des Startups Aleph Alpha.

 

Copilot umsonst? Mit ChatGPT-4 und Dall-E 3 völlig kostenlos!

17. Januar 2024. Chip.de bietet etwas Besonderes: Die Web-App "Microsoft Copilot" ermöglicht es Ihnen, die eigentlich kostenpflichtigen OpenAI-KI-Funktionen wie ChatGPT (GPT-4) und Dall-E 3 völlig kostenlos direkt im Browser zu nutzen - ohne eine andere Microsoft-Software verwenden zu müssen. Einmal mit einem Microsoft-Konto angemeldet, können Sie mit der bekannten Text-KI ChatGPT kommunizieren und sich Präsentationen erstellen, E-Mails entwerfen, Geschichten schreiben, Texte zusammenfassen oder Inhalte mehrsprachig übersetzen, korrigieren und optimieren lassen. Dank der Integration von DALL-E können Sie der KI auch Anweisungen geben, sich hochwertige Bilder erstellen zu lassen. - Was das im Einzelnen heißt, muss ich noch checken. -DM

20. Januar 2024. Microsoft: Copilot bekommt ChatGPT 4 und Dall-E 3.  Zum einjährigen Geburtstag erhält der Microsoft Copilot ein signifikantes Upgrade: Mit der Umstellung auf ChatGPT 4 und Dall-E 3 soll die KI-Assistenz noch leistungsfähiger werden. 

 

Open AI und GPT

14. Januar 2024. App-Store für KI-Programme: die wichtigsten Fragen und Antworten zum GPT-Store von Open AI. Sam Altmans Firma eröffnet einen Marktplatz für spezialisierte KI-Programme. Damit will Open AI seine Dominanz sichern. Bereits im November hat Open AI angekündigt, eine Art App-Store für GPT, massgeschneiderte kleine KI-Programme, eröffnen zu wollen. - Achtung. Es geht nur mit der Bezahlversion ChatGPT 4.

 

Erweiterungen oder Extensions für den Browser Chrome

4. Januar 2024. Sie können den Funktionsumfang Ihres Browsers erweitern mit sog. Erweiterungen oder englisch Extensions. Sie finden den Zugang oben rechts im Browser bei den drei Punkten: Erweiterungen, die man kostenlos im Chrome Web Store herunterladen kann. Besonders interessant sind die Erweiterungen für ChatGPT. Bevor man sich für eine entscheidet, sollte man die Details studieren (einfach draufklicken).

 

ChatGPT ist gut für Zusammenfassungen!

4. Januar 2024. Geht es Ihnen nicht auch so: Oft sind Sie mit der Fülle und dem angebotenen Text einer Internetseite überfordert. Wer soll das alles lesen?! ChatGPT ist bekanntlich gut für Zusammenfassungen. Eine elegante Methode ist die Einbindungen von sog. Extensions oder Erweiterungen, die kostenlos für den Chromebrowser aus dem Chrome Web Store heruntergeladen werden können. Die Vorgehensweise ist immer dieselbe: Sie klicken auf "Hinzufügen". Damit geht die Erweiterung in das Untermenü "Erweiterungen" (oben rechts im Browser, bei den drei Punkten). 

Hier gehen Sie zu "ChatGPT - Website & Youtube Zusammenfassungen" Intelligent Summaries of any website. Nach der Installation erscheint im oberen Bereich des Browsers ein neues kleines Icon. Rufen Sie nun eine textlastige Website auf, klicken auf das Icon, und im Nu erscheint ein neues kleines Fenster mit der gekürzten Zusammenfassung der Seite - sofern Sie bereits ChatGPT besitzen. - Gut, nicht? Und nun komme mal einer und sage, KI sei schlecht! Oh, wie dummm...!

6. Januar 2024. Alternativ können Sie Zusammenfassungen von Websites sehr komfortabel in ChatGPT ohne Umwege machen: Schreiben Sie einfach: "Machen Sie mir bitte eine Zusammenfassung von ..." Anstelle der drei Punkte geben Sie die Internetadresse, die URL ein. Falls die Kurzfassung zu kurz ausfallen sollte, bedanken Sie sich und bitten um einen Text in doppelter Länge. - Gut, nicht?

 

Voice Control for ChatGPT - der Sprachmodus

3. Januar 2024. Die Version 3.5 hat keine Sprachsteuerung. Mithilfe einer Erweiterung ("Extension") ist es jedoch möglich, ChatGPT mittels Sprachsteuerung zu betreiben. Dies kann z.B. vorteilhaft sein während einer Präsentation vor Publikum. Sehen Sie dazu ChatGPT Anleitung mit Datum vom 2. Juli 2023. Die bevorzugten Erweiterungen heißen "Sprachsteuerung für ChatGPT 2.6.25" und "Voice Control  for ChatGPT 3.2.6".

 

Wie soll sich ChatGPT Ihnen gegenüber verhalten?

Sie können auf der Seite am Rand unten links, auf Ihren Namen klicken und gelangen zu den Benutzerdefinierten Anweisungen und zu den Einstellungen.  Hier können Sie beispielsweise einstellen, ob Sie lieber mit "Sie" oder "Du" angesprochen werden möchten. In diesem YouTube-Video wird es genau erklärt.

 

ChatGPT 3.5 auf aktuellem Stand (statt 2021)

3. Januar 2024. Die kostenlose Version ChatGPT 3.5 bietet dem normalen Nutzer praktisch alles, was er benötigt. Jedoch besteht immer die Einschränkung, dass ChatGPT auf dem Stand von September 2021 ist. Neuere Ereignisse können nicht abgefragt werden. Das muss man wissen, und die meisten Nutzer kommen damit klar, so dass es nicht nötig ist, mit den Bezahlversionen 4 oder Plus zu arbeiten (ca. 20 USD pro Monat Gebühr). Es gibt jedoch eine kostenlose Browser-Erweiterung ("Extension") mit deren Hilfe ChatGPT quasi die Ereignisse aus allerneuester Zeit einbeziehen kann, mithilfe der Chrome Extension webGPTChat, wie es in diesem Video beschrieben wird: Diese ChatGPT Hacks verändern alles - ChatGPT News! - Ich habe es ausprobiert - die Wirkung ist frappierend. Neueste Ereignisse der letzten Stunden werden eingebunden, mit Angabe der Quellen. Allerdings muss ich noch einige Erfahrungen sammeln, bevor ich hier ein abschließendes Urteil abgebe.

Es lohnt sich wirklich, dieses Video genauer zu betrachten. Der Autor Sascha Delp scheint sich gut auszukennen. 

 

New York Times klagt gegen Microsoft und OpenAI

29. Dezember 2023. Dürfen Software-Konzerne ungefragt Zeitungsartikel zum Trainieren von Künstlicher Intelligenz verwenden? Die "New York Times" sieht das Urheberrecht bei Millionen ihrer Artikel verletzt und klagt nun gegen OpenAI und Microsoft. Als erste große US-Zeitung hat die "New York Times" die Software-Unternehmen OpenAI und Microsoft wegen Urheberrechtsverletzungen verklagt. Das Blatt wirft beiden Firmen vor, Wissen aus Millionen von Artikeln der Zeitung benutzt zu haben, um ChatGPT zu füttern und damit auf Kosten der "New York Times" ein Geschäft aufbauen. - Es könnte gefährlich werden für ChatGPT. -DM

 

Ringen um Sam Altman: Open AI wollte selbstlos dem Wohle der Menschheit dienen. Diese Illusion musste zerplatzen

21. November 2023. Die Firma hinter Chat-GPT wurde gegründet, um die Menschheit voranzubringen. Dass Open AI stattdessen Profitinteressen verfolgt, muss keine schlechte Nachricht sein. Es sind stürmische Zeiten bei Open AI, dem Hersteller von Chat-GPT. Am Freitag kündete der Verwaltungsrat dem CEO Sam Altman mit einem vagen Hinweis darauf, dass er nicht immer ehrlich gewesen sei. Bereits einen Tag später begannen Verhandlungen über Altmans Rückkehr.

 

ChatGPT Update

10. November 2023. Bitte nicht vergessen: Wenn ich hier über "ChatGPT" spreche, meine ich immer die kostenlose Basisversion 3.5. Sie hat den Stand September 2021, und damit kann man als Einsteiger bereits sehr viel anfangen. Allerdings arbeitet 3.5 nur mit Texten. Wenn Sie als privater Nutzer auch Bilder erzeugen wollen, bekommt man für 20 USD im Monat den Zugang zu V4. Stuttgarter Nachrichten: ChatGPT: Bilder erstellen.

Zur Erinnerung: Wie du ChatGPT von OpenAI nutzen kannst – Schritt für Schritt Anleitung | Tutorial. (Stand 7. November 2023)

Parallel dazu gibt es die Bezahlversion 4, die wesentlich mehr Möglichkeiten bietet. Die eigentlichen Innovationen finden bei ChatGPT 4 statt. Falls Sie KI in einem Unternehmen verwenden, sollten Sie auf jeden Fall mit V4 arbeiten und die neueren Entwicklungen genau verfolgen! Sehen Sie hier ein Video, das einen Einblick in das kürzlich erschienene Update gibt: WIE GUT IST DAS NEUE CHATGPT? GPT4-Turbo, eigene GPTs & mehr | Alle neuen Funktionen im Überblick.

Weitere Verbesserungen bei ChatGPT

10. November 2023. Zeit online schreibt: ChatGPT kennt künftig Ereignisse bis April 2023. Der KI-Chatbot ChatGPT läuft neuerdings mit der von der Entwicklerfirma OpenAI vorgestellten neuen Generation der KI-Technologie GPT-4 Turbo. Damit ist ChatGPT von jetzt an über Ereignisse bis April dieses Jahres informiert. Bisher endete das Wissen über die Welt im September 2021. Die Entwicklerfirma OpenAI werde sich bemühen, nie wieder so weit zurückzuliegen, sagte ihr Chef Sam Altman. Mit der Zeit solle die Aktualität der Informationen weiter verbessert werden.

Die Computerwoche beschreibt die angekündigten Verbesserungen.