KI oder AI = künstliche Intelligenz oder Artificial Intelligence

 

 

ChatGPT-Registrierung ganz einfach - die Kurzfassung

14. Juli 2023. In wenigen Schritten können Sie sich wie schon 100 Millionen Nutzer zuvor kostenlos bei ChatGPT anmelden und es anschließend sofort nutzen. Die Registrierung ist in Englisch. Anschließend können Sie Deutsch kommunizieren. Bedenken Sie, dass der Server von ChatGPT wegen der großen Nachfrage manchmal den Zugang begrenzt. (Hier können Sie sehen, ob die OpenAI-Systeme gegenwärtig gut funktionieren). Alles geschieht online im Browser im Internet. Sie müssen nichts downloaden oder käuflich erwerben.

31. August 2023. Ich habe bereits mehrfach ChatGPT an verschiedenen Stellen auf meiner Website benutzt und die künstliche Intelligenz als sehr hilfreich empfunden. Selbstverständlich prüfe ich den KI-Text, bevor ich ihn verwende. Ich habe mir angewöhnt, diese Texte zu Beginn kenntlich zu machen. Meist sind sie farblich: grün unterlegt. Ob ich bei dieser Methode bleiben werde, muss ich mir noch überlegen... -DM

 

Sie gehen zu https://chat.open.ai.com. Klicken Sie auf "Sign Up" und erstellen Sie ein OpenAI-Konto. Geben Sie Ihre E-Mailadresse ein und klicken Sie auf "I'm not a robot" ODER fahren Sie fort mit dem Google Login. Danach Vorname und Nachname eingeben und anschließend Ihre Mobiltelefonnummer. Dort hin wird ein 6-stelliger Sicherheitscode geschickt, den Sie bei OpenAI/ChatGPT eingeben müssen.

Das kann jeder: Mit dieser einfachen Anleitung gelingt Ihnen der Einstieg in ChatGPT in kürzester Zeit! - Man muss keine Angst haben. Viel Freude mit ChatGPT! -DM

 

13. Juli 2023. Diese wenigen Schritte sind im Großen und Ganzen schon alles, um ChatGPT kostenlos nutzen zu können. Weitere Einzelheiten finden Sie in den nachfolgenden Texten. 

 


ChatGPT für Anfänger - leicht und verständlich

30. Dezember 2023. Hier finden Sie eine Video-Anleitung neueren Datums, klar und leicht verständlich. WIE BENUTZT MAN CHATGPT? - Kostenlos den Chatbot mit künstlicher Intelligenz von OpenAI verwenden. 

 

ChatGPT - Haben Sie keine Angst, es ist unkompliziert!

12. Dezember 2023. Endlich findet man auch in einer führenden PC-Zeitschrift brauchbare Tipps zu KI und ChatGPT. Als Fachzeitschrift ist PC-Welt international führend. In 9/2023 S. 72ff. wird ChatGPT behandelt. ChatGPT ist in Deutschland jetzt ein Jahr alt, aber so viel habe ich auch schon gelernt:

  • Es kommt darauf an, wie man seine Frage stellt: "Wer den richtigen Prompt benutzt (d.h. die richtige Frage stellt) holt viel mehr aus ChatGPT heraus als mit einer einfachen Frage! 
  • Kontext ist King! Immer wieder Kontext! Je mehr Hintergrund-Info ChatGPT erhält, desto besser kann es seine Aufgabe erfüllen. Falls eine Lebensmittelfrage gestellt wird, kommt es darauf an, ob die Frage von einem Koch kommt, oder von einem Lebensmittelchemiker.
  • Anderes Beispiel für Kontext: "Verhalte Dich wie ein Rechtsanwalt für Verbraucherrechte." "Benutze einen formellen Tonfall und berufe Dich auf EU-Recht."
  • Spare nicht mit Fakten, Details, Input
  • Scheuen Sie sich nicht vor "langatmigen" Fragen. Wenn Sie Experte auf dem Gebiet sind, oder der liebevolle Großvater, müssen Sie es dem Tool sagen. 
  • Weitere Informationen sind hilfreich. Wenn es um Mathematik geht, sagen Sie es, dass Sie Mathe im 10. Semester studieren, oder Nachhilfelehrer für Viertklässler sind.
  • Nachfragen sind oft hilfreich. Wenn Ihnen die Antwort nicht ganz gefällt, können Sie zum selben Thema Nachfragen stellen. ChatGPT vergisst nicht, worum es geht.
  • Bitten Sie ChatGPT um Hilfe. "Kannst Du mir helfen, mich bei meiner Hausverwaltung über meine lauten Nachbarn zu beschweren?"
  • Bei Bewerbungen helfen: "Ich möchte mich bei XYZ bewerben. Hilf mir bitte bei der Bewerbung. Du kannst mir so viele Fragen stellen, wie Du brauchst, um mir zu helfen."
  • Es gibt ein technisches Limit für die Anzahl an Fragen und Antworten (sog. Token). Diese erreichst Du als Laie und kostenloser Nutzer von ChatGPT wahrscheinlich nicht.

 

 

Skripte mit ChatGPT erstellen: Beispiele und Tipps
20. Januar 2024. Aber viele Anwender scheuen die Mühe, weil sie sich mit PowerShell, HTML oder VBA nicht auskennen. Dank KI-Helfern wie ChatGPT ist das keine Hürde mehr. Dieser Beitrag liefert Ideen und ziemlich nützliche Beispiele.

 

New York Times klagt gegen Microsoft und OpenAI

29. Dezember 2023. Dürfen Software-Konzerne ungefragt Zeitungsartikel zum Trainieren von Künstlicher Intelligenz verwenden? Die "New York Times" sieht das Urheberrecht bei Millionen ihrer Artikel verletzt und klagt nun gegen OpenAI und Microsoft. Als erste große US-Zeitung hat die "New York Times" die Software-Unternehmen OpenAI und Microsoft wegen Urheberrechtsverletzungen verklagt. Das Blatt wirft beiden Firmen vor, Wissen aus Millionen von Artikeln der Zeitung benutzt zu haben, um ChatGPT zu füttern und damit auf Kosten der "New York Times" ein Geschäft aufbauen. - Es könnte gefährlich werden für ChatGPT. -DM

 

Mit ChatGPT ALLES lernen!

22. Dezember 2023. Wie du mit ChatGPT ALLES Lernen kannst - Lerne von den BESTEN (Tutorial). In diesem Video zeige ich dir wie du mit ChatGPT so fast alles lernen kannst was du möchtest und das von den Besten auf dem jeweiligen Gebiet. - Lisa Zachmann. Die Frau ist cool!

Sam Altman. ChatGPT-Entwickler OpenAI holt gefeuerten Chef zurück

5. Dezember 2023. Dass Firmenchefs gefeuert werden, passiert immer wieder. Dass 90 Prozent der Mitarbeiter ihm folgen wollen, gibt es eher selten. Beim ChatGPT-Macher OpenAI entschied das den Machtkampf mit. Sam Altman ist wieder zurück.

 

Ringen um Sam Altman: Open AI wollte selbstlos dem Wohle der Menschheit dienen. Diese Illusion musste zerplatzen

21. November 2023. Die Firma hinter Chat-GPT wurde gegründet, um die Menschheit voranzubringen. Dass Open AI stattdessen Profitinteressen verfolgt, muss keine schlechte Nachricht sein. Es sind stürmische Zeiten bei Open AI, dem Hersteller von Chat-GPT. Am Freitag kündigte der Verwaltungsrat dem CEO Sam Altman mit einem vagen Hinweis darauf, dass er nicht immer ehrlich gewesen sei. Bereits einen Tag später begannen Verhandlungen über Altmans Rückkehr.

 

Ist der Server von ChatGPT gestört?

30. Juli 2023. Falls ChatGPT einmal nicht erreichbar sein sollte, kann dies verschiedene Ursachen haben. Es könnte sein, dass der Server wegen allzu großer Nachfrage überlastet ist. Hier können Sie im Internet Infos über den Status bekommen: 

ChatGPT-Störungen Störungskarte | Downdetector OpenAI | ChatGPT Störung

 

Der Einstieg in ChatGPT für Anfänger

12. Juli 2023. Im Laufe der letzten Wochen habe ich mich viel mit KI Künstlicher Intelligenz befasst, habe viel dazu gelernt und finde die neue Technik immer noch faszinierend. Bei meinen Recherchen habe ich viele interessante Stellen gefunden und auch so manches Video auf YouTube. Vieles davon hat seinen Niederschlag hier auf dieser Website gefunden. Ich empfehle die folgenden Seiten: Internettreff - Spickzettel 12. Juli 2023 - KI-Künstliche Intelligenz - Neuigkeiten - ChatGPT ("Im Lichte sanfter Sonnenstrahlen").   

 

Wenn man all diese Seiten studiert hat, ist man entweder ein wenig schlauer geworden - oder total verwirrt. Am besten probiert man ChatGPT einmal selbst aus (denn ChatGPT ist für mich der Türöffner für die ganze KI-Geschichte). Danach ist man schlauer und kann entscheiden: Bleibt man dran, oder legt man die KI-Geschichte ad acta. (Bloß nicht!)

                                                                                                                     -Dieter Müller

 

Der erste Schritt: Die Registrierung bei OpenAI

ChatGPT ist erst im September 2022 von der amerikanischen Forma OpenAI auf den Markt gebracht worden und war sofort ein sensationeller Erfolg. Es wird heute in der aktuellen Version 3.5 kostenlos angeboten. Die Nachfrage der Nutzer ist so groß, dass der OpenAI-Server sie oft nicht bewältigen kann - das heißt Warten! Es gibt eine Bezahlversion: ChatGPT4 für 20USD pro Monat, damit bekommt am einen schnelleren Zugang und andere Vorteile. Uns genügt die kostenlose V3.5.

Die Nutzung von ChatGPT spielt sich komplett im Internet ab. Man lädt kein Programm auf den Computer herunter, sondern meldet sich im Internet an. Die ersten Schritte sind Englisch. Bei der anschließenden Nutzung kann man jedoch Deutsch kommunizieren, ChatGPT kennt sich in der deutschen Grammatik aus und ist immer freundlich kooperativ. Der Anmeldeprozess ist einfach und dauert ein, zwei Minuten. Sie gehen zu https://chat.open.ai.com. Klicken Sie auf "Sign Up" und erstellen Sie ein OpenAI-Konto. Geben Sie anschließend Ihre E-Mailadresse ein und klicken Sie auf "I'm not a robot" ODER fahren Sie fort mit dem Google Login. Danach werden Sie nach dem Vornamen und Nachnamen gefragt und anschließend nach Ihrer Mobiltelefonnummer. Dort hin wird ein sechstelliger Sicherheitscode geschickt, den Sie bei OpenAI/ChatGPT eingeben müssen. Danach erhalten Sie einige allgemeine Hinweise (in Englisch). Und nun können Sie unten im Eingabefenster schon die ersten Fragen stellen, möglichst präzise! Meine allererste Frage war: "Sprechen Sie auch Deutsch?" Prompte Antwort: "Ja, ich spreche auch Deutsch. Wie kann ich Ihnen behilflich sein?" Das war's schon! Einfach, nicht? Das folgende Video erklärt die ersten Schritte:

Die Praxis: ChatGPT erstmals selbst ausprobiert

22. Juni 2023. ChatGPT - Kostenlos nutzen: OpenAI-Bot für Browser und App. ChatGPT – der kostenlose Chatbot von OpenAI – hat das Potenzial, das Internet zu revolutionieren. Probieren Sie ihn via Browser und App einfach selbst aus. - So heißt es in einem informativen Artikel bei Chip.de. Was die Nutzung per Notebook und Browser angeht, so habe ich es nun endlich selbst ausprobiert - und bin überwältigt!

Dazu bin ich ganz einfach auf die ChatGPT-Internetseite gegangen und habe mich angemeldet. Wenn ich mich recht erinnere, musste ich Vorname und Name nennen sowie meine Mobiltelefonnummer mit deutscher Vorwahl. Weiter ging es, dass mir auf das Smartphone ein sechsstelliger Code gesendet wurde, den ich eingeben musste. (Wurde ich zwischendurch nach dem Google-Konto gefragt? Wie dumm von mir, keine Notizen der Anmeldung zu machen)! Jedenfalls verlief alles ganz easy, und schon wurde ich begrüßt: Send a message.

Als erstes fragte ich auf Deutsch (unten in der Eingabezeile am Fuß der Seite): sprechen Sie auch deutsch? - Antwort: Ja, ich spreche auch Deutsch. Wie kann ich Ihnen behilflich sein? - Ich: ich möchte eine kurze pressenotiz schreiben. - Antwort: Natürlich kann ich Ihnen dabei helfen, eine kurze Pressemitteilung zu verfassen. Um Ihnen jedoch die bestmögliche Unterstützung bieten zu können, benötige ich weitere Informationen zu dem Thema, über das Sie schreiben möchten. Bitte geben Sie mir weitere Details oder teilen Sie mir den Inhalt mit, den Sie in der Pressemitteilung erwähnen möchten. - Ich: pressemitteilung. es geht um den film "empire of light" - Antwort: Augenblicklich bekam ich einen gut formulierten Vorschlag mit [Platzhaltern] wo ich die Fakten vervollständigen sollte. - Ich schrieb dann, dass mir die Meldung etwas zu lang sei und bekam sofort einen etwas kürzeren Vorschlag. Weil ich anschließend aus Zeitgründen den Chat beenden musste, schrieb ich: danke. ich muss nun leider fort. ich bin beeindruckt und beende erst einmal diesen test. - Antwort: Es freut mich zu hören, dass ich Ihnen helfen konnte. Wenn Sie in Zukunft weitere Unterstützung benötigen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Vielen Dank für Ihre Zeit und viel Erfolg mit Ihrer Pressemitteilung! Auf Wiedersehen! 

Damit war mein allererster Versuch erfolgreich beendet. Ich bin immer noch baff! Kluge Worte, schnell, höflich, wohlerzogen und sehr freundlich (was man nicht von allen Chatbots sagen kann). Orthografie und Grammatik okay. Beherrscht die Du-, wie auch die Sie-Form. Hart am Thema und nicht tausend Vorschläge zur Auswahl, wie man es von Suchmaschinen kennt. Einmal habe ich ihn beim Faseln erwischt: Bei der Beschreibung eines Artikels für einen Auktionskatalog brachte er zu viele Superlative und lobte den Artikel in den höchsten Tönen. Kommt da die amerikanische Mentalität zum Vorschein? Bei uns ist sowas in Auktionskatalogen ein Nogo. Nachlässige Kleinschreibung bei meiner Eingabe ist kein Problem. Die Antworten kamen in einwandfreier Rechtschreibung, ich kann sie kopieren und in meinen Wordtext einfügen. Und keiner merkt was! Wozu auch? (Tipp für die Lehrer unter uns: Falls der Schulaufsatz vor Fehlern strotzt, ist er wohl eine echte selbstgemachte Hausarbeit. Wenn keine Rechtschreibfehler zu entdecken sind... Sie wissen schon, was ich meine).

Am linken Rand gibt es weitere Infos und die Möglichkeit, einen neuen Chat zu beginnen.

 

Screenshot vom ersten Dialog mit ChatGPT

chatgpt openai dialog neuesaltern.de

Dies ist mein erster Dialog mit ChatGPT von OpenAI. Klicken Sie, um den Screenshot zu vergrößern. Ich kann kopieren und einfügen und auch speichern. Ebenso kann ich alles oder nur markierte Teile drucken. Ich kann Antworten mit Daumen hoch oder runter kennzeichnen. Am linken Rand kann ich die Titel verändern und neue Chats beginnen.

ChatGPT kostenlos nutzen: Das müssen Sie wissen

13. November 2023. Einsteigern empfehle ich diesen Artikel auf Chip.de. Hier bekommen Sie einen guten Überblick.

 

Über den Umgang mit ChatGPT

15. Juli 2023. E-Mails, Bewerbung, Hausarbeit: So lässt du ChatGPT für dich arbeiten

Überall KIs, aber niemand weiß, was man mit ihnen anfangen soll? Wir erklären dir, wie du dank ChatGPT deinen Alltag auf die Reihe kriegst. - Man liest ja so machen Quatsch über ChatGPT im Internet. Dieser Text ist sehr empfehlenswert!

 

Weitere praktische Hinweise zu ChatGPT

12 Juli 2023. Meine eigenen Erfahrungen: Ein paar Worte zum schwarzen Rand an der linken Seite: Dort sind chronologisch alle Chats verzeichnet, die sich aufrufen lassen. Ganz oben steht "New Chat", das man anklickt, wenn man einen neuen Chat beginnen möchte. Einzelne Chats kann man per E-Mail an Freunde senden. Muss ich noch ausprobieren. Man kann auch den Namen des Chats ändern, indem man auf den Bleistift klickt. Mit dem Mülleimer kann man einzelne Chats löschen. Man kann in ältere Chats einsteigen, indem man sie aufruft und Prompts an ChatGPT sendet. ChatGPT vergisst nicht, was er zuvor bereits zum Thema gesagt hat. In der Mitte unten kann man auf "Regenerate response" klicken und damit bekommt man eine weitere Antwort. Es gibt eine maximale Länge von 3.000 Zeichen. Pro Eingabe und Ausgabe sind es 2.000. Wenn zu viele Nutzer ChatGPT nutzen, kommt man nicht rein. Es gibt kein Limit für die Anzahl von Fragen, die man stellen kann. ChatGPT wurde mit englischen Texten trainiert. Die Übersetzung ins Deutsche kann folglich nicht optimal sein. Ich habe allerdings noch keine diesbezüglichen Fehler entdeckt. 

 

Ein Gedicht in der Art von Johann Wolfgang von Goethe

15. Juli 2023. In meinem Internettreff vom 14. Juni 2023 (kostenloser NAIS Internettreff in Bruchsal) entspann sich ein kleiner Disput, ob ChatGPT wohl ein Gedicht in der Art von Goethe schreiben könne, oder ob es damit wohl überfordert sein würde. Ich sagte natürlich ja, das sei möglich, während andere sagten, es sei (ebenso natürlich) ein Ding der Unmöglichkeit; dafür stünde unser Dichterfürst zu hoch über Dingen wie künstlicher Intelligenz. Wieder daheim habe ich es ausprobiert. ChatGPT schlug auf Nachfrage drei Varianten vor, und eine davon war so gut, dass ich es scherzhaft als "Jugendwerk des 16-jährigen" bezeichnen wollte.

Hier können Sie das Gedicht nachlesen: "Im Lichte sanfter Sonnenstrahlen, Erwacht die Welt zu neuem Leben". - Folgen Sie dem Link "Zu den vier Strophen":

Einen ChatGPT-Chat komplett weiterleiten

11. August 2023. Wie kann ich einen kompletten Chat an eine bestimmte Adresse weiterleiten? Du kannst natürlich Teile aus Deinem Chat kopieren und anschließend einfügen, z.B. in den Text einer E-Mail, oder in einen Word-Text und anschließend weiterleiten. Du kannst auch einen Screenshot machen und diesen weiterleiten. Die eleganteste Methode ist jedoch, den Chat als "Shared Link" weiterzuleiten. Natürlich macht man dies nur mit Personen, denen man trauen kann. Vertrauliche Informationen sollte man nicht teilen. Die Anleitung in dem genannten Link ist sehr umfangreich...

Ich habe einen Test gemacht: Gehe zum Beginn eines Chats. - Oben in der Kopfzeile ist ganz rechts ein Icon "Share chat". - Anklicken - Share Link to Chat - drei Punkte - Share your name - oder: Share anonymously. (Der Empfänger bekommt die E-Mail mit dem Link). - Copy Link - Achtung: Es erscheint kurzzeitig eine Message, dass der Link in den Zwischenspeicher kopiert wurde. - Anschließend habe ich ein E-Mail geschrieben und mit rechter Maustaste "Einfügen" den Link eingefügt. - Senden. Der Empfänger kann den Chat öffnen und bekommt den Hiweis, dass er die Konversation fortsetzen kann.

 


ChatGPT von OpenAI - Hier wird alles erklärt

1. Juli 2023. Eine empfehlenswerte, aktuelle, sehr umfangreiche Publikation liefert am 31.05.2023 Stefan Mehmke auf CompterBild.de: ChatGPT von OpenAI: Dänische Politikerin lässt Rede schreiben. Alle Informationen zu ChatGPT: Kostenlos testen auf Deutsch. ChatGPT – alle Informationen: Was Sie über den Chatbot von OpenAI wissen müssen, lesen Sie hier. Möchten Sie ChatGPT auf Deutsch kostenlos testen? Mit Bing geht das gratis und ohne Probleme. Hier werden Fragen gestellt und beantwortet, und vermutlich ist auch Ihre dabei.

 

Was bringt ChatGPT 4 im Vergleich zu ChatGPT3.5?

1. Juli 2023. Es gibt seit kurzem eine neue, verbesserte Version von ChatGPT. Ist sie jedoch tatsächlich besser? Noch einmal zum Verständnis: Version 3.5 ist der Stand, der von Millionen von Nutzern kostenlos verwendet werden kann. Viele Nutzer kann aber auch bedeuten, dass der Server von Openai manchmal an seine Grenzen kommt und Nutzern der Zugang temporär verweigert wird. Deshalb gibt es eine Bezahlversion Plus, mit der man immer Zugang hat (und einige weitere Vorteile). Die derzeit neueste Version ist ebenfalls eine Bezahlversion 4. Sie arbeitet ähnlich wie 3.5 ist aber zuverlässiger (eine 100prozentige Zuverlässigkeit kann Ihnen ChatGPT jedoch niemals geben, das liegt in der Natur der Sache). Der Frage was bringt es? geht Robert Leitinger in seinem Video nach.

 

ChatGPT Tutorial für Anfänger - Das MUSST du können

Dazu schreibt der Autor Jakob Neubauer: "In diesem Video Tutorial zeige ich dir alles, was du über ChatGPT von OpenAI wissen und können solltest. ChatGPT ist (aktuell) ein kostenloser Chatbot mit künstlicher Intelligenz. Er kann dir Antworten in vielen Bereichen deines Lebens geben. Der Grundkurs für ChatGPT zeigt dir, wie du das Tool sowohl für private Anwendungen, als auch berufliche Anwendungen nutzen kannst. - In diesem ChatGPT Grundkurs Tutorial in Deutsch habe ich versucht alle wichtigen Eigenschaften, Eingaben und Besonderheiten in einem Video zu verpacken, sodass du sofort mit dem Programm loslegen kannst." Neubauer gibt hier eine gute und einfache Erklärung, wie man ChatGPT nutzen kann. Bravo! -

ChatGPT: So benutzt du das neue AI-SUPERTOOL!

Zu diesem informativen Tutorial schreibt der Autor Henry Hasselbach: "In diesem Tutorial schauen wir uns an, wie du künstliche Intelligenz benutzen kannst! Du kannst ChatGPT kostenlos benutzen, um deutlich produktiver zu werden, ein Business aufzubauen, Geld zu verdienen oder auch einfach für deinen Alltag. Wir erklären ChatGPT einfach, schauen uns die ersten Schritte an und gehen die nützlichsten Anwendungen mit konkreten Beispielen durch. Außerdem machen wir noch einen Ausblick und gehen auf mögliche Gefahren der AI-Revolution ein." 

Gute Prompts (Eingaben oder Befehle) sind wichtig

25. Juni 2023. 7 Tipps für bessere ChatGPT Prompts. So bekommst du die besten Antworten vom Chatbot. Wenn man dem Bot schlampige Eingaben ("Prompts") gibt, bekommt man ungenaue Antworten. Sei möglichst präzise und eiere nicht herum! Sei positiv und mache keine unnötigen negativen Ausschlüsse. Dieses Video gibt Dir dafür gute Tipps.

Gute Prompts mit "Prompt Perfect"

11. Juli 2023. Prompt Perfect: Emmerich Huber: "Willkommen zu unserem neuesten Video, in dem wir das "ChatGPT Plugin Prompt Perfect" vorstellen. Wenn du schon immer wissen wolltest, wie du deine ChatGPT-Erfahrung verbessern kannst, dann ist dieses Video genau das Richtige für dich! - In diesem Video-Tutorial zeigen wir dir, wie du das "Prompt Perfect Plugin" installierst, aktivierst und nutzt. Wir gehen Schritt für Schritt durch den Prozess, damit du das Beste aus deinem ChatGPT herausholen kannst. Du lernst, wie du vage oder allgemeine Eingaben in klarere, spezifischere und kontextbezogene Aufforderungen umwandelst, um die Qualität deiner ChatGPT-Prompts zu verbessern." Die Ergebnisqualität von ChatGPT steht und fällt mit der Qualität der Eingabe. Schlampige Eingaben führen zu mäßigen Ergebnissen! 

Anmerkung: Für diese Anwendung benötigt man offenbar die Bezahlversion von ChatGPT4 (ca. 20 USD/Monat). Der Autor gibt ein Beispiel, welche Eingabeworte ("Prompts") er verwendet hat (links im Bild) und was Prompt Perfect daraus für die Eingabe gemacht hat. Dieses Beispiel zeigt deutlich, welche konkreten Eingaben ChatGPT bevorzugt, um gute Resultate zu liefern. Man stelle sich vor, man hätte eine Allerweltsanfrage gestartet, etwa: "Bitte mache einen Wochenplan für die Küche, in deutscher Sprache."

prompt perfect chatgpt internettreff nais bruchsal

Hier kommt das Video von Emmerich Huber, und man sieht ein schönes Ergebnis in Tabellenform:

ChatGPT Komplettanleitung

30. Juni 2023. Ein Tutorial von Robert LeitingerChatGPT Tutorial für Anfänger (deutsch) 👉🏻 + praktische Tipps | komplette Anleitung. Der Autor legt wert auf die Tatsache, dass es sich hier um eine komplette Anleitung handelt. Er geht also besonders gründlich vor und bringt schöne Beispiele. Es fällt mir auf: ChatGPT kann mit meinen Fehlern umgehen, er selbst macht in seinen Texten keine Fehler, ist immer höflich und freundlich. Man kann ChatGPT nutzen, um Anregungen zu bekommen, z.B. bevor man in ein Brainstorming geht. Der Bot antwortet immer sehr konkret auf Fragen. Kein Vergleich mit einer Suchmaschine, falls man dort dieselbe Frage stellen möchte! Gute Prompts und schlechte Prompts. K+K = Kontext und Klarheit. Der Prompt darf ruhig auch über mehr als eine Zeile gehen, und wenn man als Antwort drei Varianten haben möchte - schreib's einfach rein! Die Limitierungen von ChatGPT. Bis wann wurdest Du mit Daten trainiert? Antwort: Bis September 2021. Achtung: ChatGPT hat keinen Schimmer von Dingen, die danach passiert sind! Wieder Achtung! Diese Daten sind möglicherweise fehlerhaft, wenn sie sich pauschal auf des Inhalt des Internet beziehen. Fehlerhaft oder vielleicht total falsch, wenn es sich um bewusste Fakes handelt. Achten Sie auf Falschmeldungen und publizieren Sie nicht ungeprüft! ChatGPT-4 (Bezahlversion) bringt besseren Output, wird konkreter, z.B. sind die Gedichte einfach besser. Der Autor nutzt es manchmal zur Unterstützung. - Ein sehr gelungenes Tutorial (37min) mit vielen weiterführenden Links, beeindruckend!

Eigene praktische Erfahrungen mit OpenAI

(OpenAI LP ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das sich mit der Erforschung von künstlicher Intelligenz beschäftigt. Der Chatbot ChatGPT ist von OpenAI). Obwohl mich die Geschichte AI und KI von Anfang an sehr interessierte, war ich doch recht zögerlich mit der praktischen Umsetzung. Immerhin machte ich es beim NAIS Internettreff vom 12. Juni 2023 unter "Neuerungen" publik. Ein kleiner Versuch mit dem Google-System BARD endete als Teilerfolg, weil BARD bislang nur Englisch funktioniert. Deutsch kommt später. Immerhin habe ich dort ein Konto. Nachdem mir mein Freund Rüdiger von seinen positiven Erfahrungen mit ChatGPT in lebhafter Weise berichtete, fasste ich Mut und startete einen Versuch mit Chat GPT von OpenIA. Alles ging ganz easy, und die Ergebnisse haben mich voll und ganz überzeugt. Hier schildere ich meine Vorgehensweise:

 

Voice Control for ChatGPT - der Sprachmodus

2. Juli 2023. Ich bin es immer noch gewohnt, mit Tastatur und Maus zu arbeiten, obwohl ich weiß - die Zukunft sieht anders aus. All diese Geräte wird man kaum noch nutzen, weil ihr Gebrauch viel zu langsam ist. Die Sprachsteuerung geht fünf bis zehnmal schneller, sagt man. Menschen mit körperlichen Einschränkungen nutzen am Computer oft die Sprachsteuerung, denken Sie nur an die zahlreichen blinden Menschen, die so den Kontakt zur Welt halten! Bei Alexa haben wir auch keine Tastatur und keine Maus. - Ich wollte wissen, ob es bei ChatGPT einen Sprachmodus gibt. Nein, gibt es nicht, sagte mir ChatGPT. Ich bekam den freundlichen Rat, nach einer Browsererweiterung Ausschau zu halten. Ich recherchierte bei YouTube und stieß auf folgendes Video (englisch):

Ich fand die Erweiterung im Chrome Web Store (natürlich kostenlos). Der Download war mühelos. Bei den Einstellungen > Erweiterungen habe ich die nötigen Klicks gemacht, und schon fand ich auf der ChatGPT-Seite unter der Eingabezeile die Sprachelemente. Die Sprache habe ich von Englisch auf Deutsch geändert. Neben jedem einzelnen Eintrag findet man nun das Lautsprecherzeichen und kann sich so nun alles laut und gut verständlich vorlesen lassen. Wenn man unten auf das grüne Lautsprecherzeichen klickt wird die Sprache ausgeschaltet. - Wieder was gelernt! Ob ich davon Gebrauch machen werde, wird sich zeigen. Auf alle Fälle kann ich nun einer Gruppe von Menschen die Dialoge vorlesen lassen!

 

Ein Gedicht in der Art von Johann Wolfgang von Goethe

29. Juni 2023. Als ich im NAIS Internettreff am 14. Juni 2023 über Künstliche Intelligenz KI und ChatGPT sprach, entwickelte sich im Publikum eine lebhafte Diskussion. Die Teilnehmer waren schwer beeindruckt, fanden aber, es sei absolut ausgeschlossen, dass Chat GPT ein Gedicht im Stil unseres großen Dichters Goethe schreiben könnte. Ich hielt dagegen und meinte, es sei durchaus denkbar. Heute habe ich es nun tatsächlich ausprobiert, und darüber möchte ich nun berichten. 

ChatGPT hat auf Anhieb verstanden, was mein Anliegen war. Ich hatte mich bei ChatGPT bereits registriert und nun bin ich wieder auf die ChatGPT-Internetseite gegangen und habe mich angemeldet. Dann habe ich um einen Vorschlag gebeten, ein poetisches Gedicht über den Frühling mit drei oder vier Versen in der Art von Goethe zu schreiben. Ich bekam entsprechend meinem Wunsche drei Vorschläge, und der dritte begann sehr romantisch mit 

"Im Lichte sanfter Sonnenstrahlen, Erwacht die Welt zu neuem Leben." 

Die drei Vorschläge können Sie hier gern nachlesen. Ich habe ein paar kleine Fehler der Orthografie und auch sonstige nicht korrigiert. Mir ist bewusst, dass ich die Vorschläge, besonders den dritten, noch hätte redigieren können. Ich lasse ihn stehen als Gemeinschaftsopus von Johann Wolfgang von Goethe, Dieter Müller und von ChatGPT.

Im Lichte sanfter Sonnenstrahlen, Erwacht die Welt zu neuem Leben. - Ein KI-Gedicht.

Im nachhinein denke ich, ich hätte mich mit der Qualität meiner Prompts mehr befassen müssen (s. o. "Gute Prompts (Befehle) sind wichtig"). Dann wär das Ergebnis vielleicht noch besser geworden. Hier ist das Ergebnis: "Im Lichte sanfter Sonnenstrahlen".

ChatGPT Chatverlauf exportieren

3. Juli 2023. Es mag eine Reihe von Gründen geben, den ChatGPT-Verlauf zu exportieren - und zwar was über die normale Kopierfunktion hinausgeht. Die Vorgehensweise ist dabei wie folgt:

Einloggen > Du bist auf Deiner Seite. > Unten links auf Benutzername klicken > Settings > Klicke auf (show Bereich) > Data Controls > Klicke unten links auf Export Data > Sicherheitsabfrage > Confirm export. Anschließend erhält man eine E-Mail mit einer herunterladbaren Datei. Darin sind Kontodetails und die gesamte Konversation enthalten als zip-Datei. Nach dem Entpacken kann man chat.html öffnen und findet die Konversation, die man nun weiterverarbeiten kann. In diesem Video wird gezeigt, wie man vorgeht und anschließend was Du mit dem ChatGPT Export machen kannst

15. Juli 2023. Hier ist die Anleitung in Englisch von der OpenAI-Hilfe: How do I export my ChatGPT history and data?

ChatGPT Tutorial auf Deutsch - Anleitung für Anfänger

MoritzCeg schreibt in seinem interessanten Tutorial: "ChatGPT ist ein Chatbot, der in nur 2 Monaten 100 Millionen Nutzer erreicht hat. ... Trotzdem deutet vieles darauf hin, dass die Künstliche Intelligenz unser Leben für immer verändern wird. Es bietet viele Möglichkeiten und deshalb ist es wichtig, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. In diesem Video zeige ich dir, wie du dich bei ChatGPT anmeldest und wie der Chatbot funktioniert. Außerdem zeige ich dir 10 verschiedene Beispiele, die dir im Alltag helfen können." Die Beispiele sind sehr lehrreich. Wenn Sie noch gar nichts von KI gehört haben, werden Sie überwältigt sein! Und das Ganze kommt auf Knopfdruck!

Ich denke, ich sollte dieses Video mit den 10 Beispielen im NAIS Internettreff zeigen. Die Teilnehmer werden Mund und Nase aufsperren!

Diese 10 Beispiele öffnen Dir die Augen! Denn das hättest Du nicht für möglich gehalten!!!

Brainstorming-Tricks mit ChatGPT

30. August 2023. Das Handelsblatt lenkt die Aufmerksamkeit auf ein ganz besonderes Thema. - Sie grübeln über ein bestimmtes Gebiet nach, wissen jedoch nicht, wie Sie sich ihm annähern sollen? Diese Brainstorming-Tricks sollten Sie kennen! Sie brauchen eine Idee, aber Ihnen fällt nichts ein? Dann fragen Sie doch ChatGPT. Wenn Sie klug fragen, denkt ChatGPT sich etwas aus, das Sie weiterbringt. BEISPIEL: Ich stellte folgende Frage: "Es geht um Barfußschuhe. Ich möchte im Internet eine Seite zum Thema Barfußschuhe erstellen. Kannst Du mir bitte einen Vorschlag machen, welches Konzept, welche Gliederung ich machen sollte. Ich will die Vorteile herausstellen und weiterführende Links nennen." Postwendend bekam ich einen brauchbaren Vorschlag, wie ich mein neues Thema strukturieren könnte. Ich finde, dieses Beispiel zeigt, wie ChatGPT arbeiten kann, und dass die künstliche Intelligenz sich durchaus der menschlichen Intelligenz annähern kann. Dieselbe Erfahrung habe ich gemacht, als ich ChatGPT nach einer Backrezeptur für Tarte Tatin fragte...

 

Keine Sorge...!

1. September 2023. ChatGPT wird Sie niemals bevormunden! ChatGPT ist leicht zugänglich. Jeder kann es kostenlos nutzen, und ich vergesse nie, wie es mich am ersten Tag nahezu euphorisierte! Es ist höflich, freundlich, schnell und nie dominant. Nicht die Spur einer Bevormundung! Falls Sie dieser Aspekt interessiert, lesen Sie bitte hier weiter.

 

Ist Bing besser als ChatGPT?

3. Juli 2023. Die Entwicklung geht mit großen Schritten weiter. Die typischen Suchmaschinen wie Google oder Bing können nicht tatenlos zuschauen, wie ihnen die Felle davonschwimmen. Weiter oben habe ich Googles Chatbot BARD erwähnt, der gewisse Vorteile gegenüber ChatGPT aufweisen soll. Allerdings wird er in Europa in den europäischen Sprachen noch nicht angeboten. 

Auf die in der Überschrift gestellte Frage habe ich die folgende Antwort bekommen: "Ja, und Bing kann auch viele Sachen deutlich besser als ChatGPT. Vor allem hat es die Fähigkeit, quasi in Echtzeit im Netz nachzugucken und da dann zum Beispiel, wie bei dem Witz gerade, zu verstehen, dass ich schon öfter was über Balkonkraftwerke gemacht habe." Die Quelle für dieses Zitat kann ich im Moment nicht belegen, weil Google im oberen Teil der Antworten auf die Quellenangabe verzichtet. Auf Heise.de lesen wir folgendes: "Die bislang eher unbeliebte Suchmaschine Bing hat Google etwas Großes voraus: Einen integrierten KI-Chatbot, der sogar besser funktioniert als ChatGPT.

Ein wesentlicher Nachteil von ChatGPT besteht darin, dass seine Datenlage von September 2021 ist. Alle neueren Ereignisse kennt ChatGPT (noch) nicht. Diese Lücke schließen Suchmaschinen. Microsoft Bing ist nun eine besondere Suchmaschine, die mit einem Chatbot wie ChatGPT ergänzt wurde. Ergebnisse aus neuester Zeit können mühelos in die Antworten integriert werden. - Besser als ChatGPT! | Microsofts Bing-Chatbot im Test.

4. Juli 2023. Microsoft will Nutzer, die den KI-Chatbot ausprobieren möchten, zum Edge-Browser drängen. Dieser ist nämlich Voraussetzung, um das "Neue Bing" ausprobieren zu können. Hier können Sie auf Chip.de nachlesen, wie Sie das neue Bing nutzen können. (Es nennt sich tatsächlich so: Das "Neue Bing"). Chip.de weist auf einen besonderen Vorteil von Bing hin: "Übrigens ist es gerade ein guter Zeitpunkt, um mit Bing loszulegen. Denn Microsoft setzt schon auf GPT-4, also ein neueres und schlaueres Sprachmodell, als es ChatGPT derzeit in der Gratis-Version anbietet."

Bildbearbeitung mittels KI

REMINI AI APP | Was künstliche Intelligenz heute kann 🤩 | vs. Photoshop

23. Juni 2023. Bisher habe ich mich hier auf die Bearbeitung von Texten mittels KI beschränkt. Die gezeigten Beispiele sind, glaube ich, in jeder Beziehung überzeugend. Eindrucksvoll sind jedoch auch die erzielbaren Leistungen auf dem Gebiet der Bildbearbeitung. Ich verweise auf meine Seite Fotografieren mit dem Smartphone. An dieser Stelle verweise ich auf die Android-App REMINI AI App. Das nachfolgende Video bringt einige überzeugende Beispiele, wie man mittels KI alte, zerkratzte, unscharfe, verwackelte Fotos erfolgreich in wenigen Sekunden verbessern kann. Das Resultat ist sogar besser als die Bearbeitung mit Photoshop, der Nr. 1 auf dem Gebiet der Bildbearbeitung. Wenn man jedoch bedenkt, dass bei der Porträtaufnahme die unscharfe Augenpartie nicht etwa mit den üblichen Mitteln der Bildbearbeitung nachgeschärft wurde, sondern mittels KI, mit perfekt geschärften Augen aus dem KI-System, mit Augen, die ursprünglich einem anderen Menschen gehören und jetzt aber perfekt "passen" - - - dann läuft es einem kalt den Rücken hinunter. Gruselich!

5. Juni 2023. Remini gilt als "altes" Tool. Dazu meint der Author Stephan Klapszus: "Mit künstlicher Intelligenz, alte Fotos verbessern? Remini ist eine Smartphone App die aus verpixelten und unscharfen Fotos, scharfe zaubert. Aber wie echt ist das? Oder gehört das eher in die Kategorie Deepfake? Machine Learning? Zusätzlich vergleiche ich mit Photoshop." Ich finde, die Beispiele, die er hier zeigt, sind durchaus überzeugend! "Remini - Einfach Bessere Fotos" gibt es kostenlos auf Google Play Store. Die Nutzung ist, wenn ich mich recht entsinne, auf 5 Fotos pro Tag begrenzt. Wer mehr will, soll sich die Bezahlversion kaufen.

Ergänzung am 7. Juni 2023: Ich habe Remini ausprobieren wollen und bin gleich am Anfang über die hohen Gebührenforderungen gestolpert. Ich will in keine Abo-Falle laufen, deshalb habe ich es vorläufig gelassen. Aber das Video sollten Sie sich trotzdem anschauen. -DM

 

Mit Midjourney Bilder erstellen (nichts für Anfänger)

Der Autor MoritzCeg erklärt es: "Midjourney Tutorial auf Deutsch - Anleitung für Anfänger" Midjourney ist ein Tool, das mithilfe der Künstlichen Intelligenz digitale Bilder erstellt. Aktuell ist Midjourney nur über einen Discord Bot verfügbar, aber es wird an einer Desktop-Oberfläche gearbeitet. In diesem Video zeige ich dir, wie du dich bei Midjourney anmeldest und ich zeige dir verschiedene Techniken, wie du bessere Bilder erstellst. - An dieser Stelle will ich (-DM) Midjourney nennen, weil es gegenwärtig einen gigantischen Hype um Midjourney gibt. Noch will ich allerdings nicht einsteigen, da ich nicht überzeugt bin. Vielleicht später. Das Video wurde von MoritzCeg erstellt. Von dort kommen nur gute Sachen. Das Programm ist nicht kostenlos und läuft über einen Discord Bot, ungewöhnlich und ein Nachteil für Leute, die das WWW gewohnt sind. Alles Englisch. -
Weitere Videos von MoritzCeg.

Midjourney scheint in der Szene sehr populär zu sein. Die Beispiele, die ich gesehen habe, waren mehr oder weniger gruselig.

Pavel Kaplun, der bekannte Fotograf, hat sich einige Zeit mit Midjourney beschäftigt und berichtet über seine Erfahrungen. Er ist fasziniert von den Möglichkeiten, letzten Endes ist er jedoch skeptisch und: "man sieht sich satt!". Nach einiger Zeit kann man den Bildern ansehen, dass sie von Midjourney sind. Inspirierend sind sie trotzdem. Der eigene Stil, die eigene Handschrift, kommen jedoch in keiner Weise zum Ausdruck. Er ist gespannt, wie die Entwicklung weitergeht Falls das Ergebnis kommerziell genutzt wird, kann die Lizenz teuer werden. Ausprobieren geht jedoch kostenlos.

 

Leonardo.ai als Konkurrenz zu Midjourney

25. Juni 2023. Die beste KI, um Bilder zu erzeugen. Leonardo.ai ist wie Midjourney, aber gratis und ohne Discord (das ist ein Vorteil). Umfangreicher Editor. Es gibt 150 kostenlose Tokens/Bilder täglich. Und die sind schnell weg. Nur für geübte User. 

Deutschland hat den Anschluss bereits verpasst und träumt vom Neuland. Es darf nicht so weitergehen! Sascha Lobo sagt: Diese drei Dinge bringen uns weiter: (1) Investitionen! (2) Bildung!! (3) Mut!!! - Die folgenden Beiträge sind interessant! Lesen Sie sie ruhig! -DM

Schöne neue Welt? German Angst??

ChatGPT und Fake News: Die Schattenseite von Künstlicher Intelligenz | Markus Lanz vom 09. März 2023

24. Juni 2023. Markus Lanz befasst sich nicht zum ersten Mal mit KI (34min). - Aus dem Begleittext des Videos: "Einer, der sich besonders gut in diesem Bereich auskennt, ist der Journalist und Blogger Sascha Lobo. Er erklärt, dass Künstliche Intelligenzen (abgekürzt KI) wie ChatGPT einen enormen Einfluss auf unser Leben haben werden. ChatGPT ist eine KI, die bestimmte Befehle, wie "Schreibe mir einen Roman im Stile von Sebastian Fitzek", genau ausführen kann. Durch das Sammeln großer Datenmengen füllt sich das Wissen der KI, sie lernt und verbessert sich stetig. Zwar schleichen sich immer noch Fehler ein, aber Lobo informiert darüber, dass das derzeitige ChatGPT 3 mit ungefähr 175 Milliarden Worten oder Wortteilen, im Laufe des Jahres von ChatGPT 4, mit 10 bis 20 Billionen Datenteilen, abgelöst wird. Dadurch werde die Intelligenz um das 100-fache genauer und besser. -

KI kann das Leben der Menschen bereichern, hat aber auch negative Seiten: Zusammen mit CDU-Politiker Thomas de Maizière spricht Lobo darüber, welchen Einfluss KI auf Fake News hat. Schon heute sei es möglich, erschreckend echt wirkende Fake-Videos von Politikern zu produzieren und deren künstlich Stimmen nachzubilden. Eine große Gefahr, besonders im Hinblick auf Wahlmanipulation. - Auch Lehrer in Deutschland fiele es immer schwerer, die Hausaufgaben der Schüler auf ihre Echtheit zu prüfen. Der Oberstudienrat Bob Blume mahnt davor, dass sich das Schulwesen vor den neuen Künstlichen Intelligenzen nicht verschließen dürfe. Nur wenn KI in den Schulalltag integriert und von beiden Seiten verstanden werde, könne eine Transformation gelingen, denn Schüler würden die Mittel ohnehin verwenden. - Weitere Gäste in der Sendung: Alena Buyx, Medizinethikerin. Die Vorsitzende des deutschen Ethikrats analysiert die Auswirkungen künstlicher Intelligenzen auf die Gesellschaft und wie sie in der Medizin hilfreich sein können.

Den gesamten Talk (74min) findet ihr hier: https://kurz.zdf.de/kbk5A/." (Ebenfalls sehr empfehlenswert) -DM

Sascha Lobo: Durch Deutschland muss ein KI-Ruck gehen

25. Juni 2023. Eine neue Epoche hat begonnen und KI wird von Medizin bis Marketing keinen Bereich unseres Lebens unberührt lassen. Trotzdem wird in Deutschland viel zu zögerlich auf die kommende Revolution reagiert. In seiner Keynote erklärt Sascha Lobo, wie die Transformation unserer Wirtschaft durch Investitionen, Bildung und Mut gelingen kann. - Ihn treibt die Sorge um, dass wir erneut eine wichtige Entwicklung verschlafen. Alle Welt kümmert sich bei uns sorgenvoll um die mit KI verbundenen Gefahren, keine Talkshow kommt ohne sie aus, aber nirgends wird investiert - und zwar mit Macht! Die USA und vor allem China haben die deutschen Traumwandler (meine Worte) schon längst abgehängt. Wir haben's uns im Neuland gemütlich eingerichtet und merken nicht, dass wir auf der schiefen Ebene nach unten rutschen. Schade um den Wohlstand, den wir uns mühsam all die Jahre erwirtschaftet haben... meint -DM.

Dies soll zunächst einmal reichen...

25. Juni 2023. Ich denke, damit habe ich einen Bogen geschlagen und ungefähr gezeigt, was KI bedeutet. Wer sich dafür besonders interessiert, hat in diesem Überblick womöglich nicht viel Neues erfahren. Die Publikationen überschlagen sich, und der arme interessierte Laie geht in einem Meer von Infos unter. Wenn ich einen Tipp geben darf, dann halten Sie sich an YouTube. Dort gibt es zahllose Videoclips zu den Themen KI, AI, künstliche Intelligenz, ChatGPT usw. Hier ist ein Link zu YouTube "künstliche intelligenz".

 

Vielen Dank fürs Lesen! -Dieter Müller